Open Call / Bildende Kunst / Ausstellung
Stadt-Galerie
Kunst in Schaukästen und Leerständen
Stadt-Galerie. Kunst in Schaukästen und Leerständen © Lorena Moreno Vera

Von 12.9-6.10 2024 werden in der St. Pöltner Innenstadt Schaukästen, Schaufenster, Vitrinen und leerstehende Geschäftslokale künstlerisch bespielt. 

 

Wenn man durch St. Pölten streift, begegnet man immer wieder Schaukästen, leerstehenden Geschäftslokalen und Schaufenstern, die keine Funktion mehr haben. Auslagen zeugen von einer Vergangenheit, die stillzustehen und von der Gegenwart unberührt scheint.

 

Die Tangente möchte diese Leerstände gemeinsam mit St. Pöltner Künstler:innen mit neuem Leben füllen und deren großes Potential aufzeigen. Die Ansätze sind hierbei vielfältig: Von bildender Kunst bis hin zu Arbeiten mit Text, Fotos, Sound oder Video reicht die Palette. Der öffentliche Raum wird zur Präsentations-, Ausdrucks- und Kommunikationsplattform.

 

Die Tangente lädt dazu ein, über die und mit den Festivalthemen Ökologie, Erinnerung und Demokratie Kunst zu schaffen, Statements abzugeben, kleinere und größere Räume zu gestalten und so sichtbar zu werden. 

 

Was dabei entsteht, wird dann im September während des dritten Höhepunkts der Tangente zu sehen sein. 

 

Jedes dieser Schaufenster soll eine Einladung sein, die Stadt und ihre Menschen besser kennenzulernen – oder gänzlich neue Ecken St. Pöltens zu erkunden.

 

Für jede Position ist ein Budget (Honorar + Produktionskosten) von maximal 2.500€ vorgesehen. 

 

Für die Einreichung sendet uns bitte bis 28.5. einen künstlerischen Lebenslauf und/oder eine Kurzbiographie sowie Arbeitsproben.

Open Call

27.3.–28.5.2024

 

Ausstellungszeitraum

12.9.2024–6.10.2024

 

Ausstellungseröffnung

12.9.2024

 

Bewerbung an:

call@tangente-st-poelten.at mit Betreff "Stadt-Galerie"

 

Die Auswahl erfolgt durch eine unabhängige Jury und wird bis spätestens Ende Juni 2024 bekannt gegeben.

In Kooperation mit Hippolyt & Töchter Kunst im öffentlichen Raum & New Design University St.Pölten 

© Hippolyt & Töchter