Saqb’äch (Rain with Hail)

Leichter Lesen

Dieses Kunst-Werk ist von Edgar Calel.

Der Titel bedeutet auf Deutsch: 

Regen mit Hagel. 

 

Das Kunst-Werk ist eine Opfer-Gabe an den Fluss Traisen. 

Eine Opfer-Gabe ist ein Geschenk an die Götter und an die Natur:

Damit nichts Böses passiert.

 

Dieses Kunst-Werk besteht aus 13 Bild-Zeichen aus Eis. 

Sie wurden aus dem Wasser von dem Fluss hergestellt. 

Sie stehen für den Kreis-Lauf vom Wasser. 

Man macht etwas und kommt am Ende wieder am Anfang an. 

 

Die 13 Bild-Zeichen sind Opfer-Gaben für den Fluss. 

Mit ihrer Hilfe soll der Fluss gesund bleiben und es soll genug Regen geben.

Die 13 Bild-Zeichen werden schmelzen und kehren als Wasser in den Fluss zurück. 

Der Fluss ist ihr natürliches Zuhause.

 

Im Juni 2023 haben wir Edgar Calel getroffen. 

Er hat uns erklärt, wie die Maya mit solchen 13 Bild-Zeichen die Zeit messen. 

Die Maya haben vor langer Zeit in Mittel-Amerika gelebt. 

Sie waren bekannt für ihre Kultur und ihre Schrift und ihre Bau-Werke. 

 


 

 

Wichtig für ihre Zeit-Messung war das genaue Beobachten von: 

- Sternen.

- Lebewesen.

- Wasser.

Aus diesen Beobachtungen ist ein Kalender mit 13 Monaten entstanden. 

Bei den Maya hatte jeder Monat 20 Tage. 

20 und 13 waren heilige Zahlen mit großer Bedeutung. 

 

Die Bild-Zeichen werden in ein traditionelles Tuch gewickelt.

Sie werden an einem bestimmten Tag an das Fluss-Ufer gebracht. 

So erinnert das Kunst-Werk an die Kultur und das Wissen von den Maya

 

Zur Feier gehört auch ein Gefäß.

Es wird am Ufer aufgestellt. 

Es ist aus einem Lehm

Das ist ein Material aus der Erde, das durch Hitze hart gemacht wird. 

Das Gefäß bleibt 5 Monate am Fluss-Ufer. 

Es wird sich mit Wasser vermischen.

Dann wird es auseinander-brechen und sich wieder mit der Erde mischen. 

So kehrt der Lehm in einem natürlichen Kreis-Lauf zum Anfang von seiner Entstehung zurück.

  • Eisscheiben werden als Opfergabe in den Fluss getragen.
    © Peter Rauchecker
  • Eisscheiben werden als Opfergabe in den Fluss getragen.
    © Simon Veres
  • Eisscheiben werden als Opfergabe in den Fluss getragen.
    © Simon Veres

Portrait von Edgar Calel

Edgar Calel © Julio Calel / Proyectos Ultravioleta