Spielzeit 2023/2024 Installation Environment

Wasteland. The Great Simplification

Geöffnet 15:00 bis 21:00 Uhr. Einlass jederzeit möglich
Susanne Kennedy / Markus Selg / DEBIT

Ehemalige Spinnerei am Glanzstoff-Gelände, Herzogenburger Straße 69, St. Pölten

Beschreibung

„Wasteland ist ein Ort, an dem man sich verändert, sobald man ihn betritt. In Wasteland sind Dinge möglich, die normalerweise nicht möglich scheinen.“ 

 

Susanne Kennedy und Markus Selg aktivieren die Brache hinter der Glanzstoff-Fabrik und inszenieren für die Tangente St. Pölten eine erweiterte Realität. Das Publikum taucht ein in einen Erfahrungsraum mit einer ganz eigenen Logik. Hier begegnen einander Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Zeit und Sein. Realität und virtuelle Realität. Übriggebliebene Relikte aus vergangenen Zeiten, von vergangenen Ritualen. Nur eine Erinnerung daran bleibt. Nachklänge. Wasteland. Die Landschaft selbst als Bühne. Sonne, Wasser, Wind, Erde, Pflanzen und Tiere als ihre Protagonist:innen. Vereinzelt wandeln Menschen durch diese Landschaft, sitzen am Feuer, unterhalten sich, hören der Musik zu. 

 

 

Wo ist die Grenze zwischen Inszenierung und Realität? Wie viel Bühne brauchen wir, um unser Leben als Inszenierung zu erfahren? Sind wir selbst die Akteur:innen oder wird für uns gespielt? 

 

Die Theaterregisseurin Susanne Kennedy hat mit ihrer Ästhetik das westliche Theater auf einzigartige Weise erneuert. Ihre Arbeiten stellen infrage, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Markus Selg ist ein Multi­mediakünstler, der sich mit der Überlagerung von antiker Mythologie, digitaler Technologie und Bewusstsein beschäftigt. Er untersucht die Möglichkeiten, in einer Welt zu leben, die sich in einen ständigen Daten- und Informationsfluss verwandelt hat. Seit 2016 arbeiten Susanne Kennedy und Markus Selg zusammen. 

 

„Wasteland“ ist ihre erste Zusammenarbeit mit der Musikproduzentin Debit, die auf ihrem Album „The Long Count“ Instrumente der Maya mit den futuristischen Technologien der künstlichen Intelligenz verbindet.

 

 

Öffnungszeiten: 
15:00 bis 21:00 Uhr

 

Ort: 
Ehemalige Spinnerei am Glanzstoff-Gelände
Herzogenburger Straße 69, St. Pölten

Mitwirkende

  • Sound
    Delia Beatriz
  • Produktion
    TangenteSt. Pölten, Ultraworld Productions

Weitere Termine

Leider gibt es keine zukünftigen Termine.

Entdecken Sie gerne weitere Termine in unserer Übersicht.
Programm und Tickets