Andrii Pavlov

Vita

Andrii Pavlov (Kiew) studierte bei Vadim Kozin an der Nationalen Musikakademie der Ukraine und entwickelte sich als Solist und Kammermusiker. Als Solist trat Andrii unter anderem mit dem Radio-Symphonieorchester Wien, dem Nationalen Symphonieorchester der Ukraine, dem Kammerorchester des Operntheaters Tiflis, den Kiewer Solisten, der Lemberger Philharmonie und dem New Era Orchestra auf. Als Solist und Kammermusiker war er beim Lugano Music Festival, Septembre Musicale Montreux-Vevey, MonteLeon Сhamber Music Festival, Klangwerkstatt Berlin, Musikprotokoll Graz, KyivMusicFest und bei den Tagen der Neuen Musik Bamberg zu sehen. Als Teil des Duos Sonoro, zusammen mit der Pianistin Valeriia Shulga, ist er Preisträger von Kammermusikwettbewerben wie Tallinn, Salieri-Zinetti, Johannes Brahms, Plovdiv, Stasys Vainiunas. Das ukrainische Kulturministerium verlieh ihm im Jahr 2017 den Revutsky-Preis für junge Künstler.