Musik Konzert Klangturm
Sa, 22. Juni 2024 23:00 Uhr

Broken Vinyl - Audiovisuelle Performance

Mieko Suzuki & Claudia Rohrmoser
Programm „Ins Rollen bringen!” kuratiert von Elisabeth Schimana (IMA Institut für Medienarchäologie)
Klangturm St. Pölten

Vergangene Veranstaltung

Broken Vinyl © Frank Paul

Beschreibung

Die Klangkünstlerin Mieko Suzuki und die bildende Künstlerin Claudia Rohrmoser erforschen in ihrer gemeinsamen Performance die gegenseitige Beeinflussung von Klang und Bild, wobei sie das gleiche Ausgangsmaterial verwenden: Vinyl.

 

In ihrem experimentellen Live-Set verwendet Mieko Suzuki zerbrochene und präparierte Schallplatten, Turntables, Effektpedale und verschiedene Requisiten. Immer mit dem Ziel, unerwartete Ergebnisse zu erzielen, baut sie eine konstante Spannung zwischen Aktion und Reaktion auf und schafft so langsam sich entwickelnde, dynamische und bassbetonte Klangtexturen, die sowohl im Noise als auch in der elektronischen Musik verwurzelt sind.

 

Claudia Rohrmoser verwandelt Standbilder von Mieko Suzukis aufgenommenen Schallplatten und Vinylfragmenten in ein luzides visuelles Universum. Indem sie die Eigenschaften der gegebenen Formen und Oberflächenfehler erforscht, generiert sie dynamische virtuelle Räume aus den Texturen der Rillen. Die Animationen entstehen einfach durch das Drehen digitaler Bilder in verschiedenen Geschwindigkeiten, so wie sich Vinyl auf einem Plattenteller bewegt.

 

Achtung: Für diese Performance mit limitierter Kapazität müssen kostenfreie Zählkarten online reserviert werden! Klicken Sie dafür auf den Button "Freier Eintritt".

 

Zum Rahmenprogramm: StadtLandFluss 2024

  • Klangturm: Ins Rollen bringen! © IMA Institut für Medienarchäologie

Mitwirkende

  • Kuratierung Klangturm
    IMA Institut für Medienarchäologie

Weitere Termine

Leider gibt es keine zukünftigen Termine.

Entdecken Sie gerne weitere Termine in unserer Übersicht.
Programm und Tickets

Veranstalter

Tangente St. Pölten